Tauben

In Traueranzeigen und auf Grabsteinen findet man immer wiederkehrende Trauersymbole, z. B. die weiße Taube. Im Christentum steht die Taube für den heiligen Geist und ist ein Symbol des Friedens und der Reinheit, oft mit einem Ölzweig im Schnabel. Der Flug nach oben ist Sinnbild der aufstrebenden Seele, der Flug nach unten als Heiliger Geist.

Ein weißes Taubenpaar ist aber auch ein populäres Symbol für die Liebe: Zwei schnäbelnde Tauben sind auf Hochzeitstorten beliebt. Die dahingeschiedene Taube neben dem zurückgelassen Partner passt deshalb auf ein Doppelgrab. Bis dass der Tod sie scheidet… (02.04.2015)

wedding-cake-170239_1280 IMG_0107

Tauben auf einer Hochzeitstorte und auf einem Grab auf dem Friedhof in Krems. Quellen: CCO Public Domain; Foto: St.-P. Ballstaedt

Ein Kommentar zu Tauben

  1. Elfriede Auleitner 6. Juli 2016 at 19:22 #

    Hallo Frau Ballstädt

    Wieviel € kosten die 2 Grabtauben laut Bild?

    Mfg

    Elfriede Auleitner

Schreibe einen Kommentar