Biografie

Img-0007802_Ballstaedt

Eine steile Karriere:        1963                                               2012

zum Wikipedia-Artikel

Wann Wo Was ich erfahren
und gelernt habe.
11.09.1946 geboren in Freiburg im Breisgau Wie eine bürgerliche Familie funktioniert und wie man Pilze sammelt.
01.10.1974 Diplom in Psychologie nach dem Studium der Psychologie, Soziologie und Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg/Br. und der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen Wie man studiert und ausufernd diskutiert.
1975 – 1977 Wissenschaftlicher Angestellter am Deutschen Seminar der Universität Tübingen, DFG-Projekt“Nachrichtensprache und der Zusammenhang von Text und Bild“ (Projektleitung: Prof. Dr. Erich Straßner) Wie Wissenschaft außerhalb des Lehrbuchs gemacht wird.
1978 – 1987 Wissenschaftlicher Angestellter im Hauptbereich Forschung am Deutschen Institut für Fernstudien an der Universität Tübingen (Leitung: Prof. Dr. H. Mandl). Projekt: Lernen mit Texten Wie man eine Untersuchung mehrfach verwertet.
1987-1994 Wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung Lernforschung am Deutschen Institut für Fernstudien (Leitung: Prof. Dr. H. Mandl). Projekt: Wissenserwerb mit Text und Bild Wie man Proposals schreibt und Drittmittel akquiriert.
1994-2000 Wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung Angewandte Kognitionswissenschaft des Deutschen Instituts für Fernstudienforschung (Leitung: Prof. Dr. F. Hesse). Projekt: Visualisierungen in multimedialen Lernumgebungen Neue Medien, neue Medien, neue Medien…
Ab 01.09.2000 Prof. für Technische Dokumentation, insbesondere Sprachliche Kommunikation im Studiengang Journalismus & Technik-Kommunikation an der FH Gelsenkirchen Wie man Bachelorstudiengänge modularisiert und Credits verteilt.
Ab 01.09.2005 Prof. für angewandte Kommunikationswissenschaft im Studiengang Journalismus und Public Relations an der FH Gelsenkirchen (ab 1.3.2012 Westfälische Hochschule). Wie man Journalismus und Public Relations auseinander hält (ist manchmal schwierig)
Ab 01.09.2012 Freier Dozent und Autor. Free Lancer

Was man alles im Ruhestand falsch machen kann.