Der Genitiv

Mit dem schönen Titel „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ hat Bastian Sick 2004 zur Rettung des Genitivs aufgerufen: Formulierungen wie „wegen dem schönen Wetter“ oder „laut einem Bericht“ sind nach der Grammatik falsch, weil nach diesen Präpositionen der Genitiv stehen muss, zumindest im schriftlichen Hochdeutsch. Gehört der Genitiv zu den bedrohten Fällen? In einer Arbeit hat der Tübinger Linguist Fabian Renz aufgezeigt, dass der Genitiv wohl aus Rache umgekehrt auch den Dativ verdrängt. Immer öfter liest man „gemäß des Paragraphen“ oder „nahe des Bahnhofs“. Sprachpfleger werden sich vor Grausen schütteln, aber der Genitiv klingt hier doch durchaus gehoben. Die Sprache wandelt sich durch die Sprecher, was die Grammatik betrifft allerdings langsam. Die grammatischen Fehler von heute sind oft die Regeln von morgen. (09.10.2014)

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

5 × fünf =