Hashtags

Ein Hashtag ist eine Markierung eines Wortes in Beiträgen (Posts, Tweets) innerhalb eines sozialen Netzwerks. Dazu setzt der/die Schreibende vor ein Wort oder eine Zeichenkette (aber ohne Zwischenräume) das Raute-Zeichen # (hash). Damit ist das Wort als Schlagwort (tag) ausgezeichnet. In der Print-Welt entspricht das einer Verschlagwortung eines Textes. Ein einmal eingeführter Hashtag sollte einheitlich benutzt werden, z.B. #Aufschrei für sexuelle Übergriffe. 2007 wurden Hashtags bei Twitter eingeführt, aber inzwischen sind sie auch in anderen sozialen Netzwerken gebräuchlich (Facebook, Google+, Instagram u.v.m.).

Hashtags bilden eine benutzerdefinierte Verlinkung, mit denen Beiträge zu einem Thema gefunden werden können. Wozu sind Hashtags nützlich? In Twitter kann man z.B. über einen Hashtag alle Beiträge zu einem Thema finden. Für die inhaltsanalytische Forschung ist dies nützlich, so kann bei Twitter über „Trending Topics“ abgerufen werden, welche Hashtags und damit welche Themen gerade beliebt sind bzw. was die Menschen gerade umtreibt. Oder auf Instagram kann man über #selfies alle Selbstbildnisse abrufen.

Wer sich in keinem sozialen Netzwerk herumtreibt, für den gibt es eine Suchmaschinen für Hashtags: tagboard. Dort gibt man den Hashtag ein und bekommt Beiträge aus ausgewählten Social Media angezeigt. (19.01.2016)

Hashtag

Hashtags tauchen auch zunehmend in Aufklebern und Grafittis auf. Hier handelt es sich um einen Hashtag, mit dem ein Songwriter auf sich aufmerksam macht. Foto: St.-P. Ballstaedt

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

8 + 14 =