Austriazismen

Aus Österreich habe ich einige österreichische Ausdrücke mitgebracht. So lese ich in der Gratiszeitung ÖsterreichHeute vom 14.9. von einem Detektiv in der Stadt Amstetten, der gegen „Hundstrümmerl“ vorgeht, weil Hundehalter nicht zu einem „Gackerlsackerl“ greifen.

Beim Heurigen habe ich einen „Gemischten Satz“ getrunken, das ist ein Wein, der aus verschiedenen Rebsorten ohne festes Mischungsverhältnis zusammen gekeltert wird und daher ein vielschichtiges und abwechselndes Geschmackserlebnis hinterlässt. In einer EU-Verordnung wurde der „Gemischte Satz“ als geschützte Bezeichnung aufgenommen. (15.09.2018)

One Response to Austriazismen

  1. Herbert Eppel 20. September 2018 at 17:36 #

    Toll, danke! Konnte mir einen Tweet nicht verkneifen:
    https://twitter.com/HETranslations/status/1042797578197364736

Schreibe einen Kommentar

eins × fünf =