Facebook ade

Heute habe ich mein Facebook-Konto deaktiviert und die Löschung beantragt. Dahinter steht keine kommunikationspolitische Entscheidung gegen ein soziales Netzwerk, sondern nur die Erkenntnis, dass ich diese Plattform zur Kommunikation schlicht nicht brauche, außer um bei anderen ein wenig herumzuschnüffeln. Ich habe nichts gegen digitalen Klatsch und Tratsch, aber an ihm beteiligen möchte ich mich nicht. (07.06.2014)

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

acht + 11 =