Oberweite

Viele Dating-Apps bieten im Web ihre Dienst an, neben den Edel-Vermittlungs-Börsen Tinder, Elitepartner, Parship auch viele mit vielversprechenden Namen wie LoveScout24, Spätzlesuche (für Ba-Wü), Landverliebt, Zweisam, Lebensfreude, die letzten beiden für Singles 50+ . Daneben hat sich in vielen Zeitungen und Zeitschriften noch die Anzeigen-Rubrik „Bekanntschaften“ erhalten. Auffällig: Die Suchenden sind überwiegend Frauen und viele schon 70+. Nach der demografischen Entwicklung ist das nicht überraschend, denn wir werden immer älter, aber die Frauen haben eine längere Lebenserwartung von etwa 5 Jahren (Männer 78,5 Jahre, Frauen 83,4 Jahren).

Was verwundert, sind die Eigenschaften, mit denen sich Frauen anpreisen: Naturverbunden, humorvoll, unternehmungslustig, tierlieb, umgänglich, liebevoll sind viele, aber auffällig oft wird auch mit erotischen Reizen geworben: Eine attraktive Witwe (82) wünscht sich Kuschelabende. Viele preisen ihre Figur an: „hübsch anzusehen“ (78) „schlanke Figur“ (79) oder „mit schöner Oberweite“ (70). Wohlgemerkt: Das ist keine moralische Bewertung, sondern eine soziologische Beobachtung. (22.09.2022).

One Response to Oberweite

  1. Max Steinacher 16. November 2022 at 23:27 #

    Diesen Betrachtungen ist den “Woken” vermutlich entgangen. Sonst hätte es was “gesetzt”…

Schreibe einen Kommentar

2 × 5 =