Wohlstandsverlust

Mein Wort des Jahres 2022 steht jetzt schon fest: Wohlstandsverlust. Ein ungeheuerliches Wort im Munde von Politikern, sogar von Finanzminister Lindner. Nachdem wir gewohnt sind, dass Gehälter, Renten, Konjunktur, CO2-Emissionen usw. stetig steigen, ist jetzt denkbar, dass es einmal in die andere Richtung geht. Und der Staat wird wohl nicht alles kompensieren können, das bedeutet Einschränkungen, Verzichte, erzwungene Bescheidenheit. (06.04.2022)

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

19 − acht =